massage1

massageheader

massage1a


Kraft und Wohlbefinden

'Die ayurvedische Massage in Kombination mit Ölen und Kräutern regeneriert den Körper und bringt Geist und Seele in Einklang. Neben der Entspannung dienen sie auch der inneren Reiniung und Entschlackung.'


Sie kräftigen und straffen das Gewebe. Pflegen die Haut. Beleben die Sinne und wirken ausgleichend auf das Nervensystem. Sie regen die Selbstheilungskräfte an und stärken damit das Immunsystem. 

Viele  kunstvolle Griffe und Ausstreichungsformen werden in den Ölungen individuell auf Ihren Typ abgestimmt. Zur Steigerung des Wohlbefindens und als Präventivmaßnahme gibt es im Ayurveda zahlreiche Spezial- Anwendungen in denen zum Beispiel mit Kräuterpasten oder lokalen Ölbädern gearbeitet wird.

Alles um dem Menschen wieder zu vollständiger Gesundheit und Stärke zu verhelfen, ihm die Lebenskraft und Freude wiederzubringen, damit Körper, Geist und Seele  in Balance kommen.

Die Ölanwendungen “Snehana” kräftigen und straffen das Gewebe, pflegen die Haut, Sehnen und Knochnen, beleben die Sinne und stärken das Nerven- und Immunsystem. Neben der Entspannung unterstützen sie auch die innere Reinigung und die Entschlackung. Zusammen mit den verwendeten Heilpflanzen und der Ihrer Konstitution abgestimmten Ernährung ist die Massage das beste Werkzeug für die Regeneration des menschlichen Körpers.

Ich arbeite mit Ölen die sowohl in Indien als auch in Europa produziert werden. Das Öl, welchem der Konstitution unterstützend Kräuter beigemischt werden, wird in einem langen Kochprozess hergestellt. Das qualitativ hochwertige Öl, dringt durch die einzelnen Gewebeschichten und nährt den Körper, besonders die Muskel, die Sehnen und die Gelenke.


massage3

indische Öle


Speziell die verspannte Tiefenmuskulatur, wird bei der Massage durch das warme Öl aufgelockert. ​Ayurveda bietet uns hier einige Massagetechniken an, die man einsetzen kann, um Ihr Wohlbefinden zu steigern.



Die klassische Anwendung der Ayurveda Massage und auch die  im Westen bekannteste ist die Ganzkörper-Massage, die sogenannte Abhyanga. Diese Bezeichnung kommt aus dem Sanskrit und heißt so viel wie „mit den Händen umhüllen“.

massage2

Angebot Massage


Nach einem persönlichen Gespräch stelle ich für Sie einen abgestimmten Massageplan zusammen, denn die individuelle Betreuung und Beratung steht bei mir im Vordergrund.